Rheumatologe und Internist in 1210 Wien Floridsdorf Dr. Michael Reiter

Herzlich Willkommen!

Als Wahlarzt für Innere Medizin und Rheumatologie nehme ich mir für Ihre Anliegen viel Zeit.

Meine oberste Priorität ist es Ihre Beschwerden zu lindern und Ihre Gesundheit langfristig zu erhalten. 

"ALLES AUS EINER HAND"

Umfangreiche rheumatologische sowie internistische Abklärung, Herzultraschall, Bauchultraschall, Therapieeinstellung und vieles mehr!

 

Rheuma Erkrankungen

Sind als solche nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. Es können eine Vielzahl an Symptomen auftreten, ohne dass man an eine rheumatologische Ursache denkt.

 

Betroffene haben oft einen jahrelangen Leidensweg mit zahlreichen Arztbesuchen hinter sich, ehe die richtige Diagnose gestellt wird. 

 

Leiden Sie an schmerzhaften Gelenken, Schwellungen, Müdigkeit, Durchfällen, Schmerzen in den Muskeln, Augenentzündungen, Kreuzschmerzen oder an Schuppenflechte? Dann liegt bei Ihnen eventuell eine abklärungsbedürftige rheumatologische Erkrankung vor! 

 

Rheuma Patienten haben eine deutlich höhere Wahrscheinlichkeit an einer KHK (Koronare Herzkrankheit) zu erkranken. Aus diesem Grund biete ich einmal jährlich einen "Jahres Check" an. Dieser beinhaltet eine internistische Untersuchung, eine Laborzuweisung, ein EKG, ein Herzultraschall sowie eine ausführliche Befundbesprechung .

Verhindern Sie Folgeschäden! Vereinbaren Sie einen Termin!

Arthritis multiple joint of fingers . Film x-ray of both hands and wrists ..jpg
Krankheitsbilder

Rheumatoide Arthritis

Kollagenosen

Psoriasisarthritis

Morbus Bechterew

Vaskulitiden

Fibromyalgie Syndrom

Chondrokalzinose

Gicht

Osteoarthrose   u.v.m.

1/4
 
Interne Erkrankungen

Können über Jahre unentdeckt bleiben und schleichend irreversible Organschäden an Herz, Augen, Nieren, Gefäße u.v.m. verursachen.  

Eine unbehandelte oder schlecht eingestellte Diabetes Erkrankung führt nicht selten zu Augenschäden, Nervenschäden, Impotenz, Durchblutungsstörungen sowie zu einem hohen Amputationsrisiko der Vorfüße oder Beine.

Bluthochdruck hingegen ist ein Hauptrisikofaktor für Schlaganfälle. Somit gilt eine adäquate Blutdruckeinstellung als wichtige Prävention eines cerebralen Geschehens, auch Insult genannt. Verhindern Sie Folgeschäden! Vereinbaren Sie einen Termin!

Krankheitsbilder

Bluthochdruck

Herzinsuffizienz

Niereninsuffizienz

Hypercholesterinämie

Gallensteine/Kolik

Leberschaden/Fettleber

Metabolisches Syndrom

Beinödeme

Diabetes mellitus u.v.m.

1/4
 

Rheumatologie

3407872_hand_joints_medical specialty_rheumatology_icon.png
Rheumastatus
3181237_chart_clipboard_healthcare_medicine_pulse_icon.png
Erstgespräch
3188459_drug_healthcare_medicine_pharmacy_pill_icon.png
Therapieeinstellung
3188496_bone_broken_healthcare_injury_medicine_icon_edited.png
Osteoporose
732356_health_healthcare_injection_medicine_syringe_icon.png
Infiltration/Infusion

Innere Medizin

3188532_doctor_healthcare_hospital_medicine_stethoscope_icon.png
Statuserhebung
Ultraschall schwarz.png
Ultraschalldiagnostik
[Herz, Bauch], EKG
3188371_healthcare_healthy_heart_love_medicine_icon.png
Bluthochdruck
1057429_diet_exercise_fat_fitness_gym_icon.png
Diabetes
3188499_healthcare_knife_medicine_scalpel_surgery_icon.png
OP Freigabe 
Führerschein Freigabe

Privatleistungen

Set saline drip  iv fluid intravenous drop saline drip hospital room,Medical Concept,treat
 

Vitamine

Vitamine sollten täglich in einem ausgewogenen Verhältnis, am besten durch viel Gemüse und etwas Obst zugeführt werden. 

In unserer hektischen Zeit schaffen es allerdings die Wenigsten unter uns, auf eine balancierte Vitamin Zufuhr zu achten. Die Folgen reichen von einer erhöhten Krankheitsanfälligkeit (durch das eingeschränkte Immunsystem) bis hin zu Nervenschäden, Depressionen, Osteoporose (Knochenschwund) und vieles mehr!

Eine Vitaminzufuhr mittels einer Infusion ist eine sichere und wirksame Methode um potentielle Vitamin Defizite rasch auszugleichen.


Vitamin B Infusionen

Multivitamin B forte
Infusionen enthalten sämtliche essentielle B Vitamine!
 
Funktion:
Vitamin B1 (Thiamin):
- starke Nerven
- Gedächtnisleistung
- Gegen Depressionen


Vitamin B2 (Riboflavin):
- Energiestoffwechsel
- Entgiftung
Immunabwehr
Haare, Haut, Nägel


Vitamin B3 (Niacin):
- Fett- und Cholesterinwerte
- Muskelregeneration
- Zellregeneration


Vitamin B5 (Pantothensäure):
- Wundheilung
- Regeneration 
u.v.m.
Früchte und Gemüse
Vitamin C Infusionen

Vitamin C dient als so genannter "Radikalfänger". Durch einen Prozess welcher Oxidation genannt wird entstehen laufend Zell- schädigende freie Radikale in jeglichen Körperzellen welche mit Hilfe von Vitamin C "abgefangen" werden. Es wirkt also antioxidativ.

Funktion:
- Aufbau Bindegewebe
- Knochenaufbau
- Knorpelaufbau
- Förderung d. Eisenaufnahme
- Krebs- hemmende Wirkung 
- Hormonbildung 
u.v.m.
Vitamin D Infusionen

Vitamin D (Calciferol) zählt zu den fettlöslichen Vitaminen und ist ebenso ein Hormon.  Der Körper kann Vitamin D nur mit Hilfe des Sonnenlichts bilden. In den Sommermonaten sollte man daher annehmen dass sich der Vitamin D Spiegel im Normalbereich befindet. Nun meiden viele Menschen das Sonnenlicht, halten sich zu wenig im Freien auf oder benutzen Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor. Aus diesem Grund haben die meisten Menschen sogar in den Sommermonaten einen Vitamin D Mangel, in der kalten Jahreszeit verstärkt sich dieser dann natürlich noch.

Funktion: 
- Muskelstoffwechsel
- Immunsystem stärkend
- Knochenstoffwechsel
- Stimmungsaufhellend
- Kräftigung der Muskulatur
- Steuerung von Genen u.v.m.

Maßgeschneiderter Ernährungsplan durch kontinuierliche Blutzuckermessung.

 
closeup of a hand of a young woman showing a reader after scanning the sensor of the gluco

Ziel der kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) ist es jene Nahrungsmittel zu demaskieren welche bei Ihnen zu Blutzuckerspitzen führen. Leider ist Ernährung und die Auswirkung auf den Körper sehr individuell weshalb generelle Ernährungsempfehlungen in der Regel nicht funktionieren! Manche Patienten haben entgegen der landläufigen Meinung z.B. einen massiven Anstieg des Blutzuckerspiegels auf Vollkornbrot und keinen auf Weißbrot. Man vermutet das individuelle Mikrobiom (Darmbakterien) als Ursache hierfür.

 

Hohe Blutzuckerspitzen führen zu einer übermäßigen Insulinausschüttung. Hohe Insulinspiegeln bedeuten schlechte Fettverbrennung und Heißhungerattacken durch eine darauffolgende Unterzuckerung. Dies führt über Jahre zu einer massiven Gewichtszunahme, Diabetes, Bluthochdruck, Gefäßschäden, Impotenz und vieles mehr. Als Sofort- "Nebenwirkung" kommt es zu einer ausgeprägten Tagesmüdigkeit!!

 

Mit Hilfe der kontinuierlichen Blutzuckermessung ist somit eine individuelle Ernährungsanpassung möglich um Folgeschäden zu verhindern und die erwähnte Tagesmüdigkeit zu durchbrechen.

 

Zielgruppe:

 

Gesunde als Prävention.

Patienten mit bereits erhöhten BZ-Werten um eine med. Therapie zu verzögern bzw. zu verhindern.

Patienten mit Übergewicht um eine Gewichtsreduktion zu erreichen.

Patienten mit Diabetes um Medikamente einzusparen.

 

Durchführung/Ablauf:

Ausführliche Beratung und Erklärung des Ablaufes.

Anbringen eines Glukose Sensors am Oberarm (nahezu schmerzfrei).

Verbindung mit einer App über Ihr Smartphone.

Ernährungsprotokoll durch die Patientin / Patienten.

Aufzeichnung der Blutzuckerwerte kontinuierlich und automatisch über 14 Tage.

Erstellung eines Blutzucker- und Ernährungsprofils sowie Nachbesprechung nach ca. 2-3 Wochen.

 

Kosten (Privatleistung!):

 

Auf Anfrage! 

 

Inbegriffen sind sämtliche Leistungen vom Erstgespräch, Anbringen des Glukosesensor, Ernährungsplanerstellung und Nachbesprechung.

 

Wahlarzt

Wahlärzte sind Privatärzte ohne Vertrag mit den gesetzlichen Krankenkassen. Nach Vorlage der bezahlten Honorarnote erstatten die gesetzlichen Krankenkassen bis zu 80 Prozent des Honorars zurück, das nach der Honorarordnung der jeweiligen Krankenkasse für Vertragsärzte entstanden wäre (also NICHT 80% der von mir ausgestellten Honorarnote!)

Warum zum Wahlarzt

Keine Wartezeit

Kurzfristige Termine 

Wochenendtermine

➖ Vormittagstermine

➖ Abendtermine

Behandlungskontinuität

EIN Ansprechpartner

Entspannte Atmosphäre

Ausreichend Zeit

 

Honorare

Eingangs sei zu erwähnen, dass ich als Wahlarzt KEINE Verträge mit Krankenkassen abgeschlossen habe. Somit muss die gestellte Honorarnote vorerst von Ihnen beglichen werden. Sie haben allerdings das Recht, einen Kostenersatz von Ihrer Krankenkasse zu beanspruchen (lt. § 131 ASVG).

 

Wichtiger Hinweis

Eine solche Refundierung erfolgt meist nur dann, wenn Sie im selben Behandlungsquartal keinen anderen Wahl- bzw. Kassenarzt der selben Fachrichtung konsultiert haben! Eine Abklärung mit der jeweiligen Krankenkasse im vorhinein ist zu empfehlen.

 

Sollten Sie Ihren Termin nicht einhalten können bitte ich um Absage (24h zuvor) da sonst ein Ausfallshonorar verrechnet werden muss! Vielen herzlichen Dank!

Erstordination
140€

Biologika Einstellung
150€

Bauchultraschall (Abdomensonographie)
80€

Folgeordination
120€

Elektrokardiogramm (EKG)
30€

Herzultraschall (Echokardiographie)
100€

Gelenksinfiltration /Schmerzinfusion
50€

OP Freigabe / Führerschein Gutachten
150€ 

Vitamin Infusionen/Gelenksultraschall
50€

Ernährungsplan Erstellung mittels Glukose Sensor Monitoring (Continuous Glucose Monitoring)
Privatleistung! Preis auf Anfrage. 

weitere Informationen

Bezahlung

Geld schwarzes Logo.png

BAR

 

Terminvereinbarung Online Kalender

 

Anfahrt

u bahn_edited.png

Nur 300m von der U1 Station "Großfeldsiedlung", Ausgang Dopschstraße

bus_edited.png

Autobus 28A, 29A. Station Julius-F. Str.

Auto_edited.png

Gute Parkmöglichkeiten (Achtung Kurzparkzone seit 01.03.2022!)

 

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/7

Fotos

 

Bewertungen (anonymisiert)